Dienstag, 8. September 2015

(Katzen) MultiFit It's Me Adult Huhn

Bei Fressnapf wurde ich bzw meinen Katzen als Tester ausgewählt. Zum testet gab es das neue "It`s Me" von Multifit. Mein Paket hing über 10 Tage bei DHL fest, keine ahnung wieso sie konnten es nicht zustellen auch mehrmaliges Anrufen brachte nichts. Somit schrieb ich Fressnapf an und bat um hilfe, sie wollten sich drum kümmern aber zeitgleich kam das Paket an. Sehr netter Kontakt! Eine Testphase hatte ich nicht und konnte es auch nicht bewerten. 



Mulitfit
It`s me!
Adult Huhn
Preis 2,99 Euro 750g / 3,99 Euro 1,4 Kg

Optisch hat sich einiges getan, die Verpackung ist deutlich schöner als von den anderen Multifit Produkten und sieht auch nicht mehr so lieblos aus. 
Was mir besonders gefällt ist die Katze vorne drauf, dazu gibt es einen tollen Spruch "I`m Elvis everybody`s darling" und das ist wirklich gelungen. Dann steht noch vorne drauf für alle ausgewachsenen Katzen immer Typgerecht und noch Optimale Verdauung, Dental Care und Omega-6-Fettsäuren. Alles sehr übersichtlich gehalten und schick mit dem weißen Hintergrund und den hellgrünen Akzenten.
Bei der "It`s me!" Serie gibt es 5 verschiedene Futtersorten, für jede Sorte gibt es einen eigenen Spruch und die Katze sieht anders aus. 
In der Vergangenheit habe ich Multfit gemieden egal ob Nass oder Trockenfutter. Beide Katzen haben es nicht gefressen und sie sind nicht wirklich empfindlich ausser das Quitschi absolut nicht alles frisst. Auch bin ich mit dem Inhalt nicht zufrieden gewesen. 
Bei der neuen "It`s Me!" Reihe sieht es besser aus, auch wenn meine Katzen nicht regelmäßig und nur zwischendurch Trockenfutter bekommen, meist als Leckerchen oder wenn wir den ganzen Tag unterwegs sind. Quitschi hat nämlich zwischendurch die Phase da frisst er nur Trockenfutter und fängt dann an die Schränke zu öffnen und holt alles raus. 
Das neue Trockenfutter wurde sofort angenommen und auch gefressen, er hat gerade nämlich wieder diese extreme Phase. 
Einige Punkte kann ich nicht zustimmen Trockenfutter ist nicht zur Zahnreinigung geeignet sondern kann es zum Teil verschlimmern, zur Zahnreinigung ist am besten ein Stück rohes Fleisch geeignet.
Das die Verdauung optimal ist liegt an den Stoffen Fructo-Oligo-Saccharide und Yucca-Schidigera.
Auch wenn es Trockenfutter ist, wurde sich in der Hinsicht was die Zusammensetzung angeht verbessert. Als Leckerchen oder auch mal zwischendurch ist es okay. Das Design der Tüten ist aufjedenfall sehr gut geworden. 

Zusammensetzung
Geflügelmehl (Huhn 19%), Vollkornweizen (21%), Geflügelprotein (hydrolysiert), Mais, Geflügelfett, Weizennachmehl, Mineralstoffe, Geflügelleberhydrolysat, Bierhefe (1%), Fructo-Oligo-Saccharide (0,2%), Fischöl, Yucca-Schidigera.
Analytische Bestandteile
Protein 34%, Fettgehalt 14%, Rohasche 6,9%, Rohfaser 1,9%, Omega-6-Fettsäuren 2,6%. 
Zusatzstoffe pro kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg: Vitamin A 15000 IE, Vitamin D3 1080 IE, Vitamin E (all-rac alpha-Tocopherylacetat) 150mg, Vitamin C (L-Ascorbinsäure) 140mg, Taurin 1000mg, Kupfer (Kupfer-(II)sulfat, Pentahydrat) 6,25mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 62mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,62mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 15,6mg, Selen (Natriumselenit) 0,12mg, Zink (Zinkoxid) 115mg. Antioxidationsmittel.
 
In der regel bekommen meine Katzen nur Nassfutter mit einem hohen Fleischanteil und ebenso Getreide/Zuckerfrei.Zwischendurch je nach Laune der Beiden vorallem bei Quitschi gibt es auch Rohfütterung.


Fütterst du deiner/deinen Katzen Trockenfutter oder Nassfutter?


Liebe Grüße

Hugi & ihre Bande

Kommentare:

  1. Ui, ein Tierblog - hast direkt einen neuen Leser! :)
    So für zwischendurch oder als Leckerlie ist sowas vollkommen in Ordnung, aber dauerhaft kann man durchaus auf was hochwertigeres mit mehr Fleischanteil wechseln. Ich kenne einige Leute, die sagen sie füttern ausschließlich Rohfutter, aber besorgen sich nie alle wichtigen Zusätze, die das Ganze eben abrunden, wie die fertigen Dosenfutter. :/
    Aber dein Beitrag hat mir gefallen! Ich stöbere gleich mal ein wenig. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Das freut mich sehr, weitere Beiträge werden noch folgen.
      So teuer ist futter mit einem hohen Fleischanteil auch nicht, da sind sie eher satt von als mit dem ganzen anderen kram. Ich würde auch gerne Barfen aber Quitschi frisst es einfach nicht, höchstens mal ein kleines Stück. Da ist es bei den Hunden einfacher :D Und so schwer ist barfen auch nicht, man muss sich am anfang ein bisschen einlesen und einen Plan schreiben. Wobei ich jetzt eine Futtermarke entdeckt habe, wo die Produkte super einfach deklariert sind,man weiß was drin ist dazu mit 70% Fleischanteil und nicht irgendwas was nicht ins Futter gehört.

      Liebe Grüße

      Löschen